nach unten scrollen

KIRCHBAUGESCHICHTE

Parallel zum Umbau der Stadtkirche soll im Stadtmuseum die Geschichte der Kirchen über den Zeitraum von 500 Jahren erzählt werden.

Ausstellungsgestaltung, Konzeption und Entwurf, Ausstellungsgrafik, Szenografie, Ausführungsplanung, Produktionsplanung und -betreuung, Aufbau.

Die Renovierung der Stadtkirche ist ein idealer Anlass, verborgene Kirchenschätze ans Tageslicht zu bringen und Besuchern zugänglich zu machen. Die Besucher der Sonderausstellung erleben eine Zeitreise durch die Glaubensgeschichte der Schorndorfer Bürger und der wechselvollen Baugeschichte ihrer Stadtkirche. In der Ausstellung führen wir auf zwei Etagen durch mehr als 500 Jahre Bau- und Kirchengeschichte. Kern des Gestaltungskonzeptes ist der chronologische Aufbau, der die verschiedenen Aspekte des religiösen Lebens, der Stadtgeschichte und des Kirchenbaus in Schorndorf parallel sichtbar macht. Der Gang durch die Jahrhunderte wird bereichert durch wertvolle und teils einmalige Exponate, wie die Altarschranken, die Kurfürstenbibel aus dem Jahre 1652 und einer Christusfigur aus dem Jahre 1660. Die Vielfalt der Geschehnisse zeigen wir überwiegend in Bild und Schrift auf großflächigen Bannern. Ein fein abgestimmtes Farbkonzept sorgt für Orientierung. Die Typografie ist dem Thema angepasst und harmoniert gut mit den sakralen Exponaten.

 

KundeStadtmuseum Schorndorf
Eröffnung2013
Ausstellungsdauer 8 Wochen