nach unten scrollen

KIPP DREHRIEGEL K0271

Gestaltung eines Drehriegels zur Schubkastenfixierung in Zinkdruckguss für die Firma Heinrich Kipp Werk KG unter Berücksichtigung der technischen Vorgaben und der Integration des markentypischen Brandings.

formteam erarbeitet Ideation, Entwurf und folgende Detaillierung der Favoriten in 3D CAD. Abgabe von Oberflächendaten für die finale Konstruktion bei Kipp.
Der finale formteam Entwurf vereint Materialeffizienz, gute Bedienbarkeit und integriertes Branding zu einem homogenen Gesamtkonzept.

In der Entwicklung des Drehriegels steht für uns von Anfang an die Herstellbarkeit der Form im Vordergrund. Alle Entwürfe lassen sich mit niedriger Werkzeugkomplexität realisieren, Bedienfunktion und Branding werden schieberlos integriert und ausgearbeitet. So entsteht ein finaler Entwurf, der sowohl die Anforderungen an Herstellung und Kosten erfüllt als auch den hohen Anspruch von formteam an Gestaltung und Bedienbarkeit. Die Produktsemantik weist klar auf eine Drehbedienung hin und die seitlichen Griffmulden sorgen für blinde Bedienbarkeit.

 

KundeHeinrich Kipp Werk KG
Markteinführung2014
Lebenszyklus< 10 Jahre
AuszeichnungeniF Award 2015